Radsport

Das müssen Sie zur Tour de France 2021 wissen

| Lesedauer: 4 Minuten
Am 26. Juni startet die Tour des France 2021.

Am 26. Juni startet die Tour des France 2021.

Foto: VINCENT CURUTCHET / pa / DPPI

Morgenpost-Liveticker: Nachrichten und Bilder zu Etappen, Fahrern, Teams, Gewinnern & TV-Termine der Tour de France 2018.

Die 108. Tour de France hat wieder einige Leckerbissen und echte Herausforderungen für die Fahrer parat. So müssen die Athleten unter anderem sechs schwere Bergetappen und zwei Einzelzeitfahren auf dem Weg nach Paris absolvieren. Der Startschuss fällt am 26. Juni 2021 mit der ersten Etappe von Brest nach Landerneau. Der traditionelle Zieleinlauf auf den Champs-Élysées in Paris findet am 18. Juli statt.

Die Berliner Morgenpost ist hautnah dabei - mit Livetickern, allen Ergebnissen, Statistiken, und Hintergründen zu Teams, Fahrern, Streckenabschnitten und Etappensiegen. Wir begleiten die Fahrer auf ihrem Weg zur Avenue des Champs-Élysées in Paris und berichten über alle Ereignisse und Nachrichten auf und abseits der Strecke bis zum Finale am Sonntag (18. Juli).

>>> Hier geht es zu den Statistiken und Livetickern zur Tour de France 2021

Spektakel startet: Fragen und Antworten zur Tour de France
Spektakel startet: Fragen und Antworten zur Tour de France

Tour de France: Wie ist die Strecke 2021?

Die Tour de France 2021 führt in 21 Etappen vom 26. Juni bis zum 18 Juli nicht nur durch Alpen und Pyrenäen, sondern macht fast eineinhalb Schleifen durch Frankreich. Vom Westen geht es quer durch Frankreich gen Südosten. Nach schweren Etappen in den Alpen dann im Süden Frankreichs gen Westen in die Pyrenäen.

Es gibt drei Bergankünfte (Tignes, Saint-Lary-Soulan Col du Portet und Luz Ardiden) sowie eine spektakuläre doppelte Fahrt über den Mont Ventoux auf der 11. Etappe. Ungewöhnlich ist auch die 7. Etappe: mit 249 Kilometern ist es die längste Etappe seit 20 Jahren. Die endgültige Entscheidung um den Gesamtsieg fällt vermutlich beim Einzelzeitfahren am vorletzten Tag, bevor es zum Finale wie üblich nach Paris geht.

Wer überträgt die Tour de France 2021 live im TV?

Die 21 Etappen der Tour de France werden in Deutschland live von den TV-Sendern ARD, Eurosport und One übertragen. Eurosport hat sich die Exklusivrechte der ersten halben Stunde nach dem Start gesichert. Danach schaltet sich One in die Berichterstattung ein. Im Ersten werden die Zuschauer in der Regel die zwei letzten Stunden der jeweiligen Rennetappe live verfolgen können.

Außerdem können die Rennen im ARD-Livestream verfolgt werden, mit denen die Rennen auf mobilen Endgeräten wie Smartphones, Tablets oder Laptops verfolgt werden können. Das Erste bündelt unter "Sportschau – Tour live" alle Etappen und Streams. Neben der Free-TV-Alternative gibt es noch die Option die Tour de France im kostenpflichtigen Eurosport Player zu verfolgen.

Tour de France 2021: Die Etappen bis Paris im Überblick

1. Etappe Sonnabend, 26. Juni Brest – Landerneau 198 km
2. Etappe Sonntag, 27. Juni Perros-Guirec – Mûr-de-Bretagne, 184 km
3. Etappe Montag, 28. Juni Lorient – Pontivy 183 km
4. Etappe Dienstag, 29. Juni Redon – Fougères 151 km
5. Etappe Mittwoch, 30. Juni Changé – Laval (EZF) 27 km
6. Etappe Donnerstag, 1. Juli Tours – Châteauroux 161 km
7. Etappe Freitag, 2. Juli Vierzon – Le Creusot 249 km
8. Etappe Sonnabend, 3. Juli Oyonnax – Le Grand-Bornand 151 km
9. Etappe Sonntag, 4. Juli Cluses – Tignes 145 km
10. Etappe Dienstag, 6. Juli Albertville – Valence 191 km
11. Etappe Mittwoch, 7. Juli Sorgues – Malaucène (über Mont Ventoux) 199 km
12. Etappe Donnerstag, 8. Juli Saint-Paul-Trois-Châteaux – Nîmes 159 km
13. Etappe Freitag, 9. Juli Nîmes – Carcassonne 220 km
14. Etappe Sonnabend, 10. Juli Carcassonne – Quillan 184 km
15. Etappe Sonntag, 11. Juli Céret – Andorra-la-Vielle 191 km
16. Etappe Dienstag, 13. Juli Pas de la Casa – Saint-Gaudens 169 km
17. Etappe Mittwoch, 14. Juli Muret – Saint-Lary-Soulan (Col de Portet) 178 km
18. Etappe Donnerstag, 15. Juli Pau – Luz Ardiden 130 km
19. Etappe Freitag, 16. Juli Mourenx – Libourne 207 km
20. Etappe Sonnabend, 17. Juli Libourne – Saint-Émilion (EZF) 31 km
21. Etappe Sonntag, 18. Juli Chatou – Paris Champs-Élysées 108 km
Tour de France: Die Favoriten im Überblick
Tour de France: Die Favoriten im Überblick

Lesen Sie auch zum Thema Tour de France 2021:

Tour de France: Pogacar und Roglic sind die Gejagten

Chris Froome: Aus dem Rollstuhl zurück zur Tour de France

Ex-Radprofi Jens Voigt: Warum Berlin das Fahrrad braucht