Abstimmung

Wer wird Berlins bester Nachwuchssportler des Monats?

| Lesedauer: 2 Minuten
Jakob Geyer (Rudern).

Jakob Geyer (Rudern).

Wir stellen regelmäßig sportliche Talente aus Berlin vor. Hier sind unsere Kandidaten. Stimmen Sie ab!

Jakob Geyer (Rudern)

Grund der Nominierung:

Jakob hat bei den Deutschen Meisterschaften der U19 den 2. Platz über die 2000m Distanz im Einer erreicht.

Jakob Geyer, 16 Jahre

  • Trainer: Leon Schmitz
  • Schule: Sportschule im Olympiapark - Poelchau-Schule
  • Rudern seit: 2015
  • Bisherige sportliche Erfolge:
    • 2021 Deutsche Meisterschaften der A-Junioren (U19): Silber im Einer
    • Nominierung zu den Europameisterschaften in Oktober im Einer
  • Hobbies: Rennrad
  • Sportliche Ziele: Im Oktober möchte ich so weit wie möglich nach vorne kommen. Im Nächstes Jahr möchte ich im Doppelvierer bei der WM eine Medaille holen und bei der Henley Royal Regatta zu starten.

Hier abstimmen

Nils Matache (Turnen)

Grund der Nominierung:

Nils erreichte bei den Deutschen Meisterschaften der Erwachsenen im Rahmen der Finals 2021 den 3. Platz am Reck.

Nils Matache, 17 Jahre

  • Trainer: Brian Gladow
  • Schule: Schul- und Leistungssportzentrum Berlin
  • Turnen seit: 12 Jahren
  • Bisherige sportliche Erfolge:
    • 2021, 2020 & 2019 Deutscher Mehrkampf Meister
  • Hobbies: Fußball spielen
  • Sportliche Ziele: Olympische Spiele

Hier abstimmen

Pauline Pfeif (Wasserspringen)

Grund der Nominierung:

Pauline erreichte bei der Jugendeuropameisterschaft in Rijeka vom Turm den 3. Platz.

Pauline Pfeif, 19 Jahre

  • Trainer: Igor Gulov
  • Schule: Schul- und Leistungssportzentrum Berlin, Elinor-Ostrom-Schule
  • Wasserspringen seit: 2007
  • Bisherige sportliche Erfolge:
    • 2021 Rijeka Jugendeuropameisterschaft: 3. Platz
    • 2019 Youth Diving Meet: 1. Platz
    • 2018 Helsinki Jugendeuropameisterschaft: 3. Platz
  • Hobbies: Fahrrad fahren, lesen, Serien schauen
  • Sportliche Ziele: Olympia 2024

Hier abstimmen

Pauline Jagsch (Kanu)

Grund der Nominierung:

Pauline hat bei den Jugend-Europameisterschaften im K1 über 500m den zweiten Platz erreicht. Außerdem konnte sie im K2 über die 500-Distanz den 3. Platz erzielen.

Pauline Jagsch, 18 Jahre

  • Trainer: Lars Kober, Felix Geisen
  • Schule: Flatow-Oberschule
  • Kanu (Kajak) seit: 2009
  • Bisherige sportliche Erfolge:
    • 2021 Junioren Europameisterschaft: Silber im K1 über 500m & Bronze im K2 über 500m
    • 2018 Olympic Hopes Games: Bronze im K4 über 1000m
  • Hobbies: Kanu fahren, Fahrrad fahren, backen, Akkordeon spielen, Freunde treffen, lesen
  • Sportliche Ziele:
    • Dieses Jahr: Medaille bei der Junioren Weltmeisterschaft
    • Nächsten Jahre: guten Anschluss in der U23 finden

Hier abstimmen

( BM )