Champions League

Niederlage in Trient: Berlin Volleys ausgeschieden

dpa
Ein Spieler der Berlin Volleys zeigt sich enttäuscht.

Ein Spieler der Berlin Volleys zeigt sich enttäuscht.

Foto: dpa

Trient. Für die Berlin Volleys war im Viertelfinale der Champions League Endstation.

Das Rückspiel in der Runde der besten acht Mannschaften verlor der zehnmalige deutsche Volleyballmeister bei Trentino Volley mit 0:3 (22:25, 21:25, 14:25).

Nach der 1:3-Niederlage in der ersten Partie eine Woche zuvor stand das Ausscheiden der Berliner bereits nach den ersten beiden verlorenen Sätzen in Trient fest.

© dpa-infocom, dpa:210304-99-693559/2

( dpa )