Handball-EM 2020

So sehen Sie das Spiel Spanien gegen Deutschland

Deutschland bestreitet bei der Handball-EM 2020 sein zweites Gruppenspiel gegen Europameister Spanien. Alle Infos zu TV-Termin & Stream.

Handball-EM 2020: Am Sonnabend geht es für die deutsche Mannschaft gegen Europameister Spanien. So sehen Sie das Spiel im TV

Handball-EM 2020: Am Sonnabend geht es für die deutsche Mannschaft gegen Europameister Spanien. So sehen Sie das Spiel im TV

Foto: Monika Skolimowska / dpa

Topduell in der Vorrunde: Am Sonnabend (11. Januar 2020, 18.15 Uhr) bestreitet Deutschland sein zweites Gruppenspiel in der EM 2020 gegen Europameister Spanien, bevor am Montag (13. Januar) gegen Lettland das letzte Gruppenspiel ansteht. Hier finden Sie alle wichtigen Fragen und Antworten zum Spiel gegen die Iberer:

Handball-EM 2020 - Modus, Teams, Gruppen & EM-Spielplan

Wer sind die wichtigsten Titelträger im Handball?

Die Handball-EM findet seit 1994 alle zwei Jahre statt. Rekord-Europameister mit vier Titeln ist Schweden. Deutschland durfte bereits zwei Mal den Pokal in die Höhe halten: 2004 und 2016. Von 2006 bis 2014 teilten sich Frankreich und Dänemark abwechselnd den Pokal. Amtierender Europameister ist seit 2018 Spanien.

Wie sehen die Gruppen bei der EM 2020 aus?

Das DHB-Team hat eine machbare Gruppe erwischt. Gegen die Außenseiter Niederlande und Lettland sind in der Gruppe C Siege Pflicht. Die Partie gegen Europameister Spanien entscheidet vermutlich, ob das DHB-Team mit null, ein oder zwei Punkten in die Hauptrunde einzieht.

Gruppe A: Kroatien, Montenegro, Serbien, Weißrussland
Gruppe B: Österreich, Nordmazedonien, Tschechien, Ukraine
Gruppe C: Deutschland, Lettland, Niederlande, Spanien
Gruppe D: Norwegen, Bosnien-Herzegowina, Frankreich, Portugal
Gruppe E: Dänemark, Island, Russland, Ungarn
Gruppe F: Schweden, Polen, Schweiz, Slowenien

Wann spielt das deutsche Team?

Deutschland gegen die Niederlande (Donnerstag, 9. Januar, Anwurf 18:15 Uhr)
Spanien gegen Deutschland (Sonnabend, 11. Januar, Anwurf 18:15 Uhr)
Lettland gegen Deutschland (Montag, 13. Januar, Anwurf 18:15 Uhr)

Wird das Spiel Deutschland gegen Spanien im TV übertragen?

Gute Nachricht für alle Handball-Fans in Deutschland: ARD und ZDF haben sich die Rechte an der EM 2020 gesichert und zeigen alle Spiele des DHB-Teams live. Das Spiel Deutschland gegen Spanien wird im Ersten übertragen. Los geht es mit der Berichterstattung um 17.58 Uhr. Die Moderation im Studio übernimmt Alexander Bommes, der von dem Experten Dominik Klein unterstützt wird. Pünktlich zum Anwurf um 18.15 Uhr schaltet die ARD zu Kommentator Florian Naß ins Sepktrum im norwegischen Trondheim.

So sehen Sie die Spiele der Handball-EM 2020 live im TV

Wie kann man die Begegnung im Livestream verfolgen?

Neben der TV-Übertragung des Spiels bietet die ARD auch einen Live-Stream an, mit dem die Partie auf mobilen Endgeräten wie Smartphones, Tablets oder Laptops verfolgt werden kann. Der kostenlose Livestream ist zu erreichen über die ARD-Mediathek.

Ist Deutschland gegen Spanien Favorit?

Anders als gegen die Niederlande und Lettland geht Deutschland nicht als klarer Favorit in das Spitzenspiel gegen Spanien. Das zeigt auch die Bilanz: In den insgesamt 28 bisher ausgetragenen Partien mussten die Deutschen 16 Niederlagen einstecken: 11 Partien wurden gewonnen, in einer Begegnung trennten sich die Teams Unentschieden. Bei der WM im Vorjahr setzte sich das DHB-Team knapp mit 31:30 durch. Das letzte EM-Duell 2018 gewann Spanien mit 31:27.

Gibt es einen Liveticker zum Spiel?

Natürlich, die Berliner Morgenpost bietet umfassende Informationen zur Handball-2020 mit Terminen, Statistiken und Livetickern zu allen Spielen. Hier verpassen Sie kein Spiel der EM und kein Tor der deutschen Nationalmannschaft:

>>> Hier geht es zum Liveticker: Spanien gegen Deutschland

Lesen Sie auch:

Kein EM-Ticket für Füchse-Keeper Silvio Heinevetter

Füchse triumphieren zum Ende eines turbulenten Jahres

Gensheimer bekräftigt Kritik an hoher Belastung