Fußball

Champions League 2019/20 - Spielplan, Gruppen & Termine

Die Duelle in der Königsklasse: Der Spielplan der Champions League 2019/20 verschafft Ihnen einen Überblick zu allen Spiele, Termine & Gruppen.

Die Champions-League-Saison beginnt am 17. September.

Die Champions-League-Saison beginnt am 17. September.

Foto: MATTHEW CHILDS / Action Images via Reuters

Bis zum Königsklassen-Finale am 30. Mai 2020 im Atatürk-Olympiastadion in Istanbul ist es für die Bayern, Liverpool, Real Madrid & Co. ein weiter Weg. Als erster Schritt muss die Gruppenphase überstanden werden, die am Dienstag, 17. September 2019, startet. In dieser Spielzeit sind mit Bayern München, Bayer Leverkusen, RB Leipzig und Borussia Dortmund wieder vier Vereine aus der Bundesliga vertreten, die sich gegen die Konkurrenz durchsetzen und für das Achtelfinale der Champions League qualifizieren wollen.

Der FC Bayern München muss in seiner Gruppe gegen Tottenham Hotspur, Olympiakos Piräus und Roter Stern Belgrad ran - keine ganz einfachen Gegner. Auch Borussia Dortmund hat ein schweres Los: Unter anderem spielt der BVB gegen den FC Barcelona und Inter Mailand. Auf Bayer Leverkusen warten Gegner wie Juventus Turin und Atlético Madrid. RB Leipzig hat vergleichsweise einfache Gegner erwischt.

Die Gruppen der Champions-League-Saison 2019/20 im Überblick

Gruppe A: Paris Saint-Germain, Real Madrid, FC Brügge und Galatasaray Istanbul
Gruppe B: Bayern München, Tottenham Hotspur, Olympiakos Piräus und Roter Stern Belgrad
Gruppe C: Manchester City, Schachtjor Donezk, Dinamo Zagreb und Atalanta Bergamo
Gruppe D: Juventus Turin, Atlético Madrid, Bayer Leverkusen und Lokomotive Moskau
Gruppe E: FC Liverpool, SSC Neapel, FC Salzburg und KRC Genk
Gruppe F: FC Barcelona, Borussia Dortmund, Inter Mailand und Slavia Prag
Gruppe G: Zenit St. Petersburg, Benfica Lissabon, Olympique Lyon und RB Leipzig
Gruppe H: FC Chelsea, Ajax Amsterdam, FC Valencia und OSC Lille

Spielplan der Champions League 2019/2010 im Überblick

1. Spieltag:

Dienstag, 17. September 2019


Inter Mailand gegen Slavia Prag (18.55 Uhr)
Olympique Lyon gegen Zenit St. Petersburg (18.55 Uhr)
Borussia Dortmund gegen FC Barcelona (21.00 Uhr)
SSC Neapel gegen FC Liverpool (21.00 Uhr)
FC Salzburg gegen KRC Genk (21.00 Uhr)
Benfica Lissabon gegen RB Leipzig (21.00 Uhr)
FC Chelsea gegen FC Valencia (21.00 Uhr)
Ajax Amsterdam gegen OSC Lille (21.00 Uhr)

Mittwoch, 18. September 2019

FC Brügge gegen Galatasaray Istanbul (18.55 Uhr)
Olympiakos Piräus gegen Tottenham Hotspur (18.55 Uhr)
FC Bayern München gegen Roter Stern Belgrad (21.00 Uhr)
Bayer Leverkusen gegen Lokomotive Moskau (21.00 Uhr)
Paris Saint-Germain gegen Real Madrid (21.00 Uhr)
Schachtjor Donezk gegen Manchester City (21.00 Uhr)
Dinamo Zagreb gegen Atalanta Bergamo (21.00 Uhr)
Atlético Madrid gegen Juventus Turin (21.00 Uhr)

2. Spieltag:

Dienstag, 1. Oktober 2019

Real Madrid gegen FC Brügge (18.55 Uhr)
Atalanta Bergamo gegen Schachtjor Donezk (18.55 Uhr)
Tottenham Hotspur gegen FC Bayern München (21.00 Uhr)
Juventus Turin gegen Bayer Leverkusen (21.00 Uhr)
Galatasaray Istanbul gegen Paris Saint-Germain (21.00 Uhr)
Roter Stern Belgrad gegen Olympiakos Piräus (21.00 Uhr)
Manchester City gegen Dinamo Zagreb (21.00 Uhr)
Lokomotive Moskau gegen Atlético Madrid (21.00 Uhr)

Mittwoch, 2. Oktober 2019

KRC Genk gegen SSC Neapel (18.55 Uhr)
Slavia Prag gegen Borussia Dortmund (18.55 Uhr)
RB Leipzig gegen Olympique Lyon (21.00 Uhr)
FC Liverpool gegen FC Salzburg (21.00 Uhr)
FC Barcelona gegen Inter Mailand (21.00 Uhr)
Zenit St. Petersburg gegen Benfica Lissabon (21.00 Uhr)
FC Valencia gegen Ajax Amsterdam (21.00 Uhr)
OSC Lille gegen FC Chelsea (21.00 Uhr)

3. Spieltag:

Dienstag, 22. Oktober 2019

Schachtjor Donezk gegen Dinamo Zagreb (18.55 Uhr)
Atlético Madrid gegen Bayer Leverkusen (18.55 Uhr)
Olympiakos Piräus gegen FC Bayern München (21.00 Uhr)
FC Brügge gegen Paris Saint-Germain (21.00 Uhr)
Galatasaray Istanbul gegen Real Madrid (21.00 Uhr)
Tottenham Hotspur gegen Roter Stern Belgrad (21.00 Uhr)
Manchester City gegen Atalanta Bergamo (21.00 Uhr)
Juventus Turin gegen Lokomotive Moskau (21.00 Uhr)

Mittwoch, 23. Oktober 2019

Ajax Amsterdam gegen FC Chelsea (18.55 Uhr)
RB Leipzig gegen Zenit St. Petersburg (18.55 Uhr)
Inter Mailand gegen Borussia Dortmund (21.00 Uhr)
FC Salzburg gegen SSC Neapel (21.00 Uhr)
KRC Genk gegen FC Liverpool (21.00 Uhr)
Slavia Prag gegen FC Barcelona (21.00 Uhr)
Benfica Lissabon gegen Olympique Lyon (21.00 Uhr)
OSC Lille gegen FC Valencia (21.00 Uhr)

4. Spieltag:

Dienstag, 5. November 2019

Zenit St. Petersburg gegen RB Leipzig (18.55 Uhr)
FC Barcelona gegen Slavia Prag (18.55 Uhr)
Borussia Dortmund gegen Inter Mailand (21.00 Uhr)
FC Liverpool gegen KRC Genk (21.00 Uhr)
SSC Neapel gegen FC Salzburg (21.00 Uhr)
Olympique Lyon gegen Benfica Lissabon (21.00 Uhr)
FC Chelsea gegen Ajax Amsterdam (21.00 Uhr)
FC Valencia gegen OSC Lille (21.00 Uhr)

Mittwoch, 6. November 2019

FC Bayern München gegen Olympiakos Piräus (18.55 Uhr)
Lokomotive Moskau gegen Juventus Turin (18.55 Uhr)
Bayer Leverkusen gegen Atlético Madrid (21.00 Uhr)
Paris Saint-Germain gegen FC Brügge (21.00 Uhr)
Real Madrid gegen Galatasaray Istanbul (21.00 Uhr)
Roter Stern Belgrad gegen Tottenham Hotspur (21.00 Uhr)
Dinamo Zagreb gegen Schachtjor Donezk (21.00 Uhr)
Atalanta Bergamo gegen Manchester City (21.00 Uhr)

5. Spieltag:

Dienstag, 26. November 2019

Lokomotive Moskau gegen Bayer Leverkusen (18.55 Uhr)
Galatasaray Istanbul gegen FC Brügge (18.55 Uhr)
Roter Stern Belgrad gegen FC Bayern München (21.00 Uhr)
Real Madrid gegen Paris Saint-Germain (21.00 Uhr)
Tottenham Hotspur gegen Olympiakos Piräus, (21.00 Uhr)
Manchester City gegen Schachtjor Donezk (21.00 Uhr)
Atalanta Bergamo gegen Dinamo Zagreb (21.00 Uhr)
Juventus Turin gegen Atlético Madrid (21.00 Uhr)

Mittwoch, 27. November 2019

Zenit St. Petersburg gegen Olympique Lyon (18.55 Uhr)
FC Valencia gegen FC Chelsea (18.55 Uhr)
FC Barcelona gegen Borussia Dortmund (21.00 Uhr)
RB Leipzig gegen Benfica Lissabon (21.00 Uhr)
FC Liverpool gegen SSC Neapel (21.00 Uhr)
KRC Genk gegen FC Salzburg (21.00 Uhr)
Slavia Prag gegen Inter Mailand (21.00 Uhr)
OSC Lille gegen Ajax Amsterdam (21.00 Uhr)

6. Spieltag:

Dienstag, 10. Dezember 2019

SSC Neapel gegen KRC Genk (18.55 Uhr)
FC Salzburg gegen FC Liverpool (18.55 Uhr)
Borussia Dortmund gegen Slavia Prag (21.00 Uhr)
Olympique Lyon gegen RB Leipzig (21 .00 Uhr)
Inter Mailand gegen FC Barcelona (21.00 Uhr)
Benfica Lissabon gegen Zenit St. Petersburg (21.00 Uhr)
FC Chelsea gegen OSC Lille (21.00 Uhr)
Ajax Amsterdam gegen FC Valencia (21.00 Uhr)

Mittwoch, 11. Dezember 2019

Schachtjor Donezk gegen Atalanta Bergamo (18.55 Uhr)
Dinamo Zagreb gegen Manchester City (18.55 Uhr)
FC Bayern München gegen Tottenham Hotspur (21.00 Uhr)
Bayer Leverkusen gegen Juventus Turin (21.00 Uhr)
Paris Saint-Germain gegen Galatasaray Istanbul (21.00 Uhr)
FC Brügge gegen Real Madrid (21.00 Uhr)
Olympiakos Piräus gegen Roter Stern Belgrad (21.00 Uhr)
Atlético Madrid gegen Lokomotive Moskau (21.00 Uhr)

Termine der Champions-League-Finalrunde

Achtelfinale
Hinspiele 18./19. und 25./26. Februar 2020
Rückspiele 10./11. und 17./18. März 2020

Viertelfinale
Hinspiele 7./8. April 2020
Rückspiele 14./15. April 2020

Halbfinale
Hinspiele 28. April/29. April 2020
Rückspiele 5./6. Mai 2020

Finale am 30. Mai 2020 in Istanbul

Das Finale der Champions-League-Saison 2019/20 findet in Istanbul statt. Genauer genommen im Atatürk Olimpiyat Stadı. Das mit 75.145 Sitzplätzen achtgrößte Stadion in Europa wird nach 2005 zum zweiten Mal zum Schauplatz des Endspiels der UEFA Champions League.