Leichtathletik

ISTAF 2019 im Olympiastadion - Tickets, Termine & Athleten

Bei der 78. ISTAF präsentiert sich im Olympiastadion die Weltspitze der Leichtathletik: Alle Infos zur Leichtathletik-Wettbewerb, Tickets & Termin.

Speerwerfer Thomas Röhler trifft beim Istaf auf die starke nationale Konkurrenz.

Speerwerfer Thomas Röhler trifft beim Istaf auf die starke nationale Konkurrenz.

Foto: Soeren Stache / dpa

Das Internationale Stadionfest Berlin (ISTAF) kehrt zurück: Am September 2019 treten bei der 78. Auflage des Sportfests im Olympiastadion Europas Spitzensportler gegen Top-Athleten aus aller Welt an. Besonderer Clou in diesem Jahr: Das ISTAF 2019 wird zur großen Generalprobe für die Leichtathletik-Weltmeisterschaften, die knapp vier Wochen später in Doha ausgetragen werden. Hier finden Sie alle wichtigen Fragne und Antworten zu dem Sportevent:

Wann und wo findet der ISTAF 2019 statt?

Auch in diesem Jahr findet das Internationale Stadionfest Berlin ISTAF im Olympiastadion (Olympischer Platz 3, 14053 Berlin) statt. Die Wettkämpfe werden am Sonntag, den 1. September, ausgetragen.

In welchen Disziplinen treten die Athleten an?

In 16 hochkarätigen Lauf-, Wurf- und Sprung-Disziplinen ringen die besten Athletinnen und Athleten Deutschlands und der Welt um sportliche Erfolge. Insgesamt gehen beim ältesten Leichtathletik-Meeting der Welt rund 160 Spitzensportler an den Start. Im Hauptprogramm messen sich die Frauen unter anderem in Laufdisziplinen über 5000 Meter, einem Hindernislauf über 2000 Meter, einem 100 Meter-Hürdenlauf und einer Staffel. Die männlichen Sportler absolvieren einen 1500 Meterlauf und jeweils einen 110 und 400 Meter Hürdenlauf. Außerdem treten die Frauen in diesem Jahr im Kugelstoßen, Dreisprung und Weitsprung gegeneinander an, die Männer im Speer- und Diskuswurd sowie im Stabhochsprung. Den krönenden Abschluss bildet der 100m-Lauf der Frauen und der Männer.

Hier finden Sie einen Überblick zu den Disziplinen.

Welche Stars treten an?

31 Tage vor dem WM-Finale in Doha wollen unter anderem die drei besten Stabhochspringer der Welt - Weltmeister Sam Kendricks, Europas Teenager-Champion Armand Duplantis und der polnische Rekordmann Piotr Lisek - den Besuchern des Berliner Istaf eine grandiose Flugshow bieten. Im 1.500-Meter-Rennen tritt der Olympiasieger Taoufik Makhloufi (Algerien) an und im Speerwurf wird es die Konkurrenz gegen Magnus Kirt (Estland) schwer haben, den derzeit beste Speerwerfer der Welt.

Auch deutsche Weltklasse-Athleten nutzen das Heimspiel für einen letzten Formtest vor der WM: Am Start sind unter anderem die Olympiasieger Thomas Röhler (Speerwurf) und Christoph Harting (Diskus), Sieben-Meter-Weitspringerin Malaika Mihambo, Top-Sprinterin Gina Lückenkemper und Hindernislauf-Europameisterin Gesa Felicitas Krause.

Wann geht es los?

Die Stadiontore öffnen am Sonntag (1. September) um 12.30 Uhr. Los geht es um 13:10 Uhr mit der Schulstaffel. Das Hauptprogramm beginnt ab 13.30 Uhr mit dem Kugelstoßen der Frauen, gegen 17.30 Uhr endet das Sportfest.

Hier finden Sie einen Überblick zum Zeitplan.

Gibt es noch Tickets?

Ja, für den 78. ISTAF können noch Karten erworben werden. Die Tickets kosten zwischen 9,00 Euro (Preisklasse 5) und 39,00 Euro (Preisklasse 1). Tickets sind im Besucherzentrum am Olympiastadion Berlin und online auf der Internetseite der Veranstalter erhältlich.

Wie komme ich zum Stadion?

Es wird empfohlen, mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Olympiastadion zu kommen. U-Bahn und S-Bahn bringen Besucher jeweils bis zur Station Olympiastadion, zum Stadion geht es ein paar Minuten zu Fuß. Mit den Buslinien M49 und 218 erreicht man die Haltestelle Flatowallee. Auch von dort aus ist es nur ein kurzer Fußweg bis zum Stadion.

Was darf mit in das Olympiastadion?

Erlaubt sind Gehhilfen und alkoholfreie Getränke im Karton bis maximal 0,25 Liter. Nicht erlaubt sind: Profikameras, Spiegelreflexkameras und Kameras mit abnehmbaren Zoomobjektiven, Stative, Videokameras, Klappstühle, Flaschen (auch PET- und Plastikflaschen), Becher, Krüge, Dosen, Speisen, Picknickkörbe, Kühlboxen, Kinderwagen, Tiere, Waffen, Feuerwerkskörper, Haarspray, Sprühfarben.

78. Internationales Stadionfest Berlin, Sonntag, 1. September 2019, Einlass ab 12.30 Uhr, Beginn des Hauptprgramms ab 13.30 Uhr, Olympiastadion, Olympischer Platz 3, 14053 Berlin