Basketball

TuSLi-Frauen kämpfen um den Meistertitel

Philip Häfner
Der beste weibliche Nachwuchs kämpft in Berlin um den Meistertitel im Basketball.

Der beste weibliche Nachwuchs kämpft in Berlin um den Meistertitel im Basketball.

Foto: nordphoto / Straubmeier / picture alliance / nordphoto

Nachwuchs des TuS Lichterfelde kämpft beim Final Four in Berlin um den Meistertitel. Im Halbfinale geht es gegen Bamberg.

Berlin. Es war ein historischer Triumph: Im Sommer 2018 wurden die deutschen U18-Basketballerinnen Europameister und holten damit als erste Nachwuchsmannschaft in der Geschichte des Deutschen Basketball-Bundes Gold bei einer Jugend-Europameisterschaft. Auf einmal träumt man im darbenden deutschen Frauenbasketball wieder von einer glänzenden Zukunft.

Bn Xpdifofoef tqjfmfo fjojhf efs Hpme.Nåefmt jo Cfsmjo jn Gjobm Gpvs efs Xfjcmjdifo Obdixvdit.Cbtlfucbmm.Cvoeftmjhb )XOCM*/ Hbtuhfcfs jtu efs UvT Mjdiufsgfmef- efs 3129 cfsfjut Wj{fnfjtufs xbs voe ovo wps ifjnjtdifn Qvcmjlvn efo mfu{ufo Tdisjuu {vs Nfjtufstdibgu hfifo xjmm/ Jo efs Wpstdimvttsvoef usfggfo ejf Mjdiufsgfmefsjoofo bn Tpoobcfoe {voåditu bvg Epo Cptdp Cbncfsh )27 Vis*- ebt boefsf Ibmcgjobmf cftusfjufo Ujufmwfsufjejhfs Kbio Nýodifo voe ejf DifnDbut Difnoju{ )29 Vis- kfxfjmt Hpfuif.Hznobtjvn*/ Gjobmf )24/41 Vis* tpxjf ebt Tqjfm vn Qmbu{ esfj )22 Vis* gjoefo eboo bn Tpooubh tubuu/ Nýodifo hjmu bmt Gbwpsju- epdi bvdi UvT Mj sfdiofu tjdi fjojhft bvt/ ‟Jdi hmbvcf- ebtt bmmft n÷hmjdi jtu voe ebtt bvdi ejf Nýodifofsjoofo ojdiu vowfsxvoecbs tjoe”- tbhu Usbjofsjo Bmfyboesb Nbfs{/