Deutschlands Golf-Idol

Golf-Oldie Langer glaubt an 15. Major-Sieg von Woods

Deutschlands Golf-Idol Bernhard Langer traut Superstar Tiger Woods den 15. Triumph bei einem Major-Turnier zu.

Bernhard Langer

Bernhard Langer

Foto: Phil Inglis / Getty Images

Augusta.  Deutschlands Golf-Idol Bernhard Langer traut Superstar Tiger Woods den 15. Triumph bei einem Major-Turnier zu. „Tiger Woods war die letzten eineinhalb Jahre in guter Form. Er ist jetzt wieder fit, er fühlt sich wohl. Sein Schwung sieht konstanter aus“, sagte der 61 Jahre alte Anhausener in einem Video seines Sponsors Mercedes-Benz. „Ich glaube, er hat es drauf.“ Woods zählt beim 83. Masters, das ab diesem Donnerstag wieder im Augusta National Golf Club ausgespielt wird, zu den Favoriten.

Der zweimalige Masters-Sieger Langer wird zum 36. Mal in Augusta abschlagen. Als ehemaliger Champion (1985 und 1993) genießt er ein lebenslanges Startrecht an der Magnolia Lane. „Mein Start war fantastisch in diesem Jahr“, sagte Langer, der seit über einem Jahrzehnt die Senioren-Tour in den USA dominiert.

Bei den ersten drei Turnierstarts 2019 belegte er die Plätze drei, eins und zwei. „Leider habe ich mich dann verletzt, musste ein paar Wochen aussetzen, zwei Turniere absagen“, sagte Langer, der bisher bei den über 50-Jährigen 39 Turniere gewinnen und über 27 Millionen Dollar an Preisgeld einspielen konnte. „Aber ich bin wieder gesund und ich hoffe, dass es so weitergeht, wie es vor ein paar Wochen aufgehört hat.“