Trauer

Hertha trauert um Ältestenrats-Chef Lothar Pötschke

Der Vorsitzende des Ältestenrats ist am Mittwoch im Alter von 88 Jahren gestorben.

Vorsitzender des Ältestenrats: Lothar Pötschke von Hertha BSC

Vorsitzender des Ältestenrats: Lothar Pötschke von Hertha BSC

Foto: picture alliance / City-Press GbR

Berlin. Fußball-Bundesligist Hertha BSC trauert um Lothar Pötschke, den Vorsitzenden des Ältestenrats.

Der 88-Jährige sei am Mittwoch gestorben, teilten die Berliner am Donnerstag mit. Pötschke hatte seit mehr als 50 Jahren verschiedene Aufgaben und Ämter beim Hauptstadtclub inne. Er war dabei unter anderem im Beirat des Präsidiums, Schiedsrichter- und Gästebetreuer und zuletzt Chef des Ältestenrats.