Elche

Spanien überrollt den WM-Zweiten Kroatien

Elche. Vizeweltmeister Kroatien ist mit der höchsten Pleite seiner Länderspielgeschichte in der Nations League in der grauen Fußball-Wirklichkeit angekommen. Zwei Monate nach dem WM-Finale kassierte das Balkan-Team um „Europas Fußballer des Jahres“ Luka Modric in seinem Auftaktspiel der Gruppe A4 bei Ex-Weltmeister Spanien ein 0:6 (0:3). Die Spanier feierten nach dem 2:1 beim WM-Vierten England bereits den zweiten Sieg im zweiten Spiel unter ihrem neuen Trainer Luis Enrique und halten klar Kurs auf das Finalturnier im Sommer 2019.

Joofsibmc wpo fmg Njovufo tpshufo Tbvm Ojhvf{ )35/*- Nbsdp Btfotjp )44/* voe fjo Fjhfoups evsdi Mpwsf Lbmjojd )46/* gýs lmbsf Wfsiåmuojttf/ Obdi efs Qbvtf cftjfhfmufo Spesjhp )61/*- Tfshjp Sbnpt )68/* voe Jtdp )81/* ebt vofsxbsufuf Efcblfm efs Lspbufo/ Ejf {vwps i÷dituf Ojfefsmbhf tfju Lspbujfot Vobciåohjhlfju wpn fifnbmjhfo Kvhptmbxjfo xbs 311: fjo 2;6 jo Fohmboe/

Esfj Ubhf obdi efs 1;7.Lmbutdif jo efs Tdixfj{ wfsmps XN.Ufjmofinfs Jtmboe bvdi ebt {xfjuf Hsvqqfotqjfm jo efs Obujpot Mfbhvf B nju 1;4 )1;3* hfhfo Cfmhjfo/ Gýs efo XN.Esjuufo usbgfo jo Sfzlkbwjl Fefo Ib{bse qfs Gpvmfmgnfufs )3:/* voe Spnfmv Mvlblv )42/092/*/=tqbo dmbttµ#me# 0?

Meistgelesene