Hockey

Frauen bezwingen Argentinien und hoffen auf WM-Gruppensieg

Die deutschen Frauen haben bei der WM in London vorzeitig das Achtelfinalticket gelöst. Das Team von Bundestrainer Xavier Reckinger bezwang den zweimaligen Weltmeister Argentinien mit einer starken kämpferischen Leistung mit 3:2 (3:2) und wahrte damit zudem die Chance auf den Gruppensieg und den damit verbundenen direkten Viertelfinaleinzug. „Unser Ziel war es, mutig zu sein und unser Spiel durchzuziehen“, so Spielführerin Janne Müller-Wieland.