Wasserball

Debakel zum EM-Auftakt für die deutschen Männer

Das deutsche Nationalteam ist mit einem deprimierenden 1:14 (0:2, 0:4, 0:2, 1:6) gegen Italien in die EM in Barcelona gestartet. „Wir haben die Seuche an der Hand gehabt“, haderte Bundestrainer Hagen Stamm mit dem Resultat gegen den favorisierten Olympia-Dritten. Der einzige deutsche Treffer fiel erst 73 Sekunden vor dem Ende beim Stande von 0:14 durch EM-Neuling Reiko Zech vom OSC Potsdam.