Stuttgart

Tolles Comeback

Stuttgart. Sportsoldatin Elisabeth Seitz turnte großartig beim Weltcup in Stuttgart, mit dem Mini-Rückstand von 0,099 Punkten musste die deutsche Rekordmeisterin im Mehrkampf nur der Chinesin Zhang Jin den Vortritt lassen. Seitz war erst am 20. Dezember am Fuß operiert worden. „Als ich zu Weihnachten auf Krücken lief, hätte ich nie gedacht, dass ich hier dabei bin. Und jetzt bin ich auf dem Podium – unglaublich“, jubelte Seitz.