Podcast

Folge 10 - "Verschenke Dein Herz nicht an einen Spieler"

"Hänge Dein Herz nicht an einen Spieler" ... sagt Jörg Neubauer, einer der bekanntesten Spielerberater im deutschen Profifußball. Im Gespräch mit Uwe Bremer spricht Neubauer über den Wechsel von Leon Goretzka zum FC Bayern, über die Perspektiven von Arne Maier bei Hertha BSC, über seine Erkenntnisse aus FootballLeaks und warum ein Profi Steuern zu zahlen hat wie jeder andere Bürger auch.

  • 1:10 Minuten „Ein Vertrag ist dann fix, wenn er unterschrieben ist.“ Neubauer über den von ihm organisierten Wechsel von Leon Goretzka von Schalke zum FC Bayern.
  • 8:10 Minuten Stimmt das Vorurteil, dass Berater ihren Spielern im Zweifel immer zu einem Wechsel raten, weil dann mehr Geld zu verdienen ist?
  • 10:15 Minuten Neubauer über die Perspektiven von Arne Maier und warum Herthas Juwel in Berlin bleiben sollte.
  • 11:10 Minuten Muss Neubauer-Klient Kevin Trapp Paris St. Germain verlassen, um seine WM-Chancen intakt zu halten?
  • 13:50 Minuten Warum die 222 Millionen Euro für Neymar nicht in Kategorien wie moralisch oder unmoralisch zu fassen sind.
  • 16:15 Minuten Streikende Spieler oder die Klubs, wer hat derzeit die Macht im Fußball?
  • 19:45 Minuten Neubauer über seine Erkenntnisse aus #FootballLeaks. Verbunden mit einem Appell, ordentlich Steuern zu zahlen.
  • 25:15 Minuten Warum Neubauer mit seinen Mandanten auf Vertrauensbasis, aber ohne Vertrag arbeitet.
  • 26:15 Minuten Was macht einen guten Berater aus?
  • 28:20 Minuten Was ist, wenn sich die Wege von Spieler und Berater trennen?
  • 29:20 Minuten Das Image von Beratern ist zurecht schlecht. Es gibt nur wenig gute Berater.
  • 30:10 Minuten Das Spannungsfeld zwischen Beratern und Medien
  • 30:50 Minuten Neubauer wünscht sich bei Hertha mehr Mumm und mehr Visionen
  • 33:10 Minuten Neubauer über seinen vergeblichen Versuch, ins Hertha-Präsidium gewählt zu werden
  • 35:30 Minuten Enttäuschung über das Abschneiden in der Europa League
  • 40:40 Minuten Die Beispiele Wolfsburg, HSV oder Werder belegen, dass in der Bundesliga bei einigen Klubs nicht gut gearbeitet wird
  • 41:20 Minuten „Hertha – Dortmund war ein durchschnittliches Bundesliga-Spiel“
  • 42:30 Minuten Zur aktuellen Transferperiode in China, England und der Bundesliga.