Heute bei Olympia

Die Abfahrt der Männer findet mitten in der Nacht statt

8.15 Uhr: Skiathlon, Frauen. - Favoritinnen: Björgen, Weng, Flugstad Östberg (alle Norwegen), Kalla (Schweden). - Deutsche Starterinnen: Fessel (Oberstdorf), Böhler (Ibach), Hennig (Oberwiesenthal), Carl (Zella-Mehlis). - Olympiasiegerin 2014: Björgen (Norwegen).
12 Uhr: Eisschnelllauf, 3000 Meter, Frauen. - Favoritinnen: Wüst (Niederlande), Sablikova (Tschechien), Blondin (Kanada). - Deutsche Starterinnen: Pechstein (Berlin), Dufter (Inzell). - Siegerin 2014: Wüst (Niederlande).
12.15 Uhr: Biathlon, Sprint, Frauen. - Favoritinnen: Dahlmeier (Partenkirchen), Domratschewa (Weißrussland), Kuzmina (Slowakei). - Deutsche Starterinnen: Dahlmeier, Herrmann (Oberwiesenthal), Hildebrand (Clausthal-Zellerfeld), Hinz (Schliersee). - Olympiasiegerin 2010: Kuzmina (Slowakei).
13.28 Uhr: Shorttrack, 1500 Meter, Männer. - Favoriten: Knegt (Niederlande), Dae-Heon, Hyo-Jun (beide Südkorea). - Deutsche Starter: keine. - Olympiasieger 2014: Hamelin (Kanada).
13.35 Uhr: Skispringen, Normalschanze, Männer. - Favoriten: Stoch (Polen), Tande (Norwegen). - Deutsche Starter: Freitag (Aue), Wellinger (Ruhpolding), Eisenbichler (Siegsdorf), Geiger (Oberstdorf). - Olympiasieger 2014: Stoch (Polen).
Sonntag, 2 Uhr: Snowboard, Slopestyle, Männer. - Favoriten: Gerard (USA), Kleveland (Norwegen). - Deutsche Starter: keine. - Olympiasieger 2014: Kotsenburg (USA).
Sonntag, 3 Uhr: Ski alpin, Abfahrt, Männer. - Favoriten: Feuz (Schweiz), Mayer (Österreich), Innerhofer (Italien). - Deutsche Starter: Dreßen (Mittenwald), Ferstl (Hammer), Sander (Ennepetal). - Olympiasieger 2014: Mayer (Österreich).