Ski Alpin

Rebensburg gibt nach Krankheit ihr Comeback

Nach zwei Wochenenden Zwangspause wegen einer hartnäckigen Viruserkrankung kann Skirennfahrerin Viktoria Rebensburg am heutigen Dienstag beim Riesenslalom am Kronplatz wieder in den Weltcup zurückkehren. Der Deutsche Skiverband (DSV) nominierte die Olympia-Mitfavoritin für das Rennen in ihrer Spezialdisziplin. Rebensburg hatte zuletzt die beiden Speed-Wochenenden in Bad Kleinkirchheim und Cortina d’Ampezzo ausgelassen.