Skilanglauf

Olympiasieger Legkow macht Doping-Sperre öffentlich

Nach Julia Iwanowa haben auch Olympiasieger Alexander Legkow sowie Jewgeni Below ihre Doping-Sperren durch den Weltverband FIS öffentlich gemacht. Die beiden vom deutschen Trainer Markus Cramer betreuten Russen beteuerten in einer Erklärung vom Dienstag zugleich ihre Unschuld. Sie wollten noch vor dem Start der am Silvestertag beginnenden Tour de Ski die Aufhebung ihrer vorläufigen Suspendierung bei der FIS beantragen.