Sport

Löw denkt über Wagner nach

Bundestrainer Joachim Löw hat Stürmer Sandro Wagner von Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim Hoffnung auf eine Berufung in die deutsche Nationalelf gemacht. „Er ist ein anderer Stürmer-Typ, das registrieren wir natürlich. Er hat in Hoffenheim gute Leistungen gezeigt, insofern könnte er vielleicht auch für uns noch mal eine Option werden“, sagte Löw der „Bild am Sonntag“. Der Ex-Herthaner Wagner (29) hatte in der vergangenen Saison mit 14 Treffern entscheidenden Anteil am Klassenerhalt von Darmstadt 98. In der aktuellen Spielzeit hat er für Hoffenheim in 14 Ligaspielen acht Mal getroffen. Mit 18 Liga-Toren im Kalenderjahr 2016 ist Wagner der beste deutsche Angreifer. Ein Länderspiel hat er bisher noch nicht bestritten. 2009 wurde er U21-Europameister an der Seite der späteren Weltmeister Manuel Neuer und Mesut Özil.