Sport

Kießling köpft Bayer zum Sieg auf Schalke

Später Treffer Die Heim-Siegesserie des FC Schalke 04 ist gerissen. Nach fast 90-minütiger Unterzahl verloren die Gelsenkirchener am Sonntag 0:1 (0:0) gegen Bayer Leverkusen und kassierten nach vier Heimsiegen in der Bundesliga wieder eine Niederlage vor heimischem Publikum. Stefan Kießling erzielte in der 89. Minute das Leverkusener Siegtor. Wegen einer Notbremse hatte Schalkes Naldo schon in der vierten Minute die Rote Karte gesehen. Danach überzeugten die dezimierten Schalker zwar kämpferisch, konnten ihre wenigen Chancen aber nicht nutzen.

Auslosung An diesem Montag findet in Nyon die Auslosung fürs Achtelfinale in der Champions League statt

(12 Uhr/Eurosport). Weil der FC Bayern in Gruppe D nur Zweiter wurde, drohen den Münchnern unter anderem der FC Barcelona, FC Arsenal oder Juventus Turin als Gegner. Dieselben Kontrahenten warten auf Leverkusen. Borussia Dortmund kann auf Paris Saint-Germain, Benfica Lissabon, Manchester City, FC Porto oder FC Sevilla treffen.