Wasserball

Wasserfreunde verpassen Überraschung gegen Brescia

Die Wasserfreunde Spandau 04 haben in der Champions League den zweiten Auswärtssieg der Saison und eine Überraschung verpasst. Die Berliner unterlagen am zweiten Spieltag der Gruppenphase am Sonnabend beim italienischen Verein AN Brescia mit 6:9 (2:3,1:1,2:3,1:2). Die Hauptstädter haben nach dem 8:6-Auftakterfolg in Nizza drei Punkte auf dem Konto. Am 21. Dezember empfangen die Wasserfreunde den OSC Budapest in der Schöneberger Sporthalle.