Volleyball

BR Volleys gewinnen mit 3:0 gegen Königs Wusterhausen

Die BR Volleys haben ihre imposante Startserie in der Bundesliga auf neun Siege ausgebaut. Der Deutsche Meister gewann am Sonnabend das Derby bei den Netzhoppers Königs Wusterhausen mit 3:0 (25:18,25:22,25:14). Die Volleys festigten mit nun 27 Punkten die Tabellenführung. Königs Wusterhausen rangiert mit sieben Zählern auf dem drittletzten Platz. Bei den Volleys überzeugten vor allem Graham Vigrass mit 14 und Paul Carroll mit elf Punkten.