Fussball

Kriselndes Leicester erteilt Guardiola eine Lehrstunde

Herber Dämpfer für Manchester City und Trainer Pep Guardiola. Die Citizens haben in der englischen Premier League beim zuvor kriselnden Meister Leicester City am Sonnabend eine 2:4 (0:3)-Pleite kassiert. Dreifacher Torschütze für Leicester war Stürmer Jamie Vardy, der drei Monate nicht getroffen hatte. Derweil führte Nationalspieler Mesut Özil den FC Arsenal mit einem Tor beim 3:1 (1:1) gegen Stoke City zumindest für eine Nacht an die Tabellenspitze.