Fussball

Ribéry hängt beim FC Bayern noch ein Jahr dran bis 2018

Publikumsliebling Franck Ribéry erlebt beim FC Bayern München noch eine elfte Saison als Profi. Der 33 Jahre alte Franzose hat sich auf eine Verlängerung des auslaufenden Vertrages bis 2018 geeinigt. Auch mit dem Niederländer Arjen Robben (wird im Januar 33) will Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge („Er will bis Weihnachten warten“) alsbald um ein Jahr verlängern. Ribéry bestritt bislang 333 Pflichtspiele für die Bayern, in denen er 108 Tore erzielte und 164 Vorlagen gab.