Handball

Schulter: Wiede fällt für die EM-Qualifikation aus

Europameister Fabian Wiede muss auf die ersten beiden Qualifikationsspiele für die EM 2018 verzichten. Der 22-jährige Linkshänder von den Füchsen laboriert an einer Verletzung der linken Schulter und fällt für unbestimmte Zeit aus. Um einen genauen Aufschluss über die Schwere der Verletzung zu bekommen, ist eine Arthroskopie geplant. Deutschland trifft heute auf Portugal
(19 Uhr) und am Sonnabend auf die Schweiz (17.45 Uhr, jeweils Sport1).