Leichtathletik

Siebenkampf-Olympiasiegerin Ennis-Hill beendet ihre Karriere

Die zweimalige Weltmeisterin und Siebenkampf-Olympiasiegerin Jessica Ennis-Hill hat ihr Karriereende verkündet. „Das war eine der härtesten Entscheidungen, die ich zu treffen hatte. Aber jetzt zurückzutreten, ist richtig“, schrieb die 30 Jahre alte Britin am Donnerstag auf ihrer Instagram-Seite. Ennis-Hill gewann 2012 bei Olympia in London die Goldmedaille und dieses Jahr in Rio Silber. 2009 in Berlin und 2015 in Peking wurde sie Weltmeisterin.