Motorsport

Weltverband: Formel 1 fährt wohl auch 2017 in Deutschland

Die Formel 1 soll auch im kommenden Jahr wieder Station in Deutschland machen. Der Internationale Automobilverband Fia nahm den deutschen Grand Prix in den vorläufigen Rennkalender für die nächste Saison auf. Gastgeber am 30. Juli dürfte dann wieder Hockenheim sein. Allerdings ist das Rennen noch nicht endgültig von der Fia bestätigt. Auftakt der 21 Läufe ist am 26. März in Australien. Das Finale am 26. November wurde erneut nach Abu Dhabi vergeben.