Berlin

Eisbären müssen gegen Zug antreten

Berlin. Der siebenmalige deutsche Eishockey-Meister Eisbären Berlin trifft im Sechzehntelfinale der Champions Hockey League auf den Schweizer Klub EV Zug. Das ergab die Auslosung in Helsinki. Am 4. und 11. Oktober kämpft das Team von Trainer Uwe Krupp gegen den Schweizer Champion von 1998 um den Einzug in das Achtelfinale. Wie DEL-Titelverteidiger EHC München und die Grizzlys Wolfsburg muss sich auch der Rekordmeister der Deutschen Eishockey Liga (DEL) als Gruppenzweiter mit einem Vorrundensieger auseinandersetzen. München bekommt es mit Växjö Lakers aus Schweden zu tun. Wolfsburg tritt gegen den achtmaligen Schweizer Meister ZSC Lions aus Zürich an.