Berlin

Der Harting wirft Hertha raus

Berlin. Wer buddelt denn da in Herthas Strafraum? Robert Harting! Der Berliner Diskusriese hatte sich fürs Istaf am Sonnabend (ab 16 Uhr, Tickets in allen Preisklassen noch erhältlich) gewünscht, endlich mal aus der Ostkurve in Richtung des Marathontors werfen zu dürfen, also gegen den Wind. „Das kann schon zwei Meter ausmachen, ich bin echt gespannt“, sagte Harting. Im Bruderduell mit Olympiasieger Christoph sind da vielleicht sogar Rekorde möglich. Heute wird der 1,8 Tonnen schwere und 10.000 Euro teure schwere Betonring aus Ostwestfalen angeliefert und genau auf der Torlinie eingepasst.