Sport

Skjelbred zittert um Deutschland-Spiel

MRT Am Montagvormittag unterzog sich Per Skjelbred (29) einer Untersuchung seines linken Oberschenkels. „Per hat sich eine leichte Muskelverletzung zugezogen“, hieß es bei Hertha. Skjelbred reiste trotzdem zur norwegischen Nationalmannschaft. Sein Einsatz am Sonntag in der WM-Qualifikation gegen Deutschland ist fraglich.

Absage Derweil hat Innenverteidiger John Brooks seine Reise zur US-Nationalelf wegen Leisten- und Rückenproblemen abgesagt.

Umfrage 61 Prozent der Nutzer von Immerhertha.de, dem Blog der Morgenpost, votierten bei einer Umfrage, dass Hertha in 2016/17 zwischen Platz neun und 13 einlaufen wird. Drei Prozent der Nutzer erwarten, dass Hertha am Saisonende absteigt.