hockey

Nur Remis gegen Argentinien: Männer nicht mehr an der Spitze

Die deutschen Männer haben nach dem 4:4 (3:2) gegen Argentinien die Tabellenführung verloren. Nun braucht das Team von Bundestrainer Valentin Altenburg am Freitag (18.30 Uhr MESZ) einen Sieg im letzten Vorrundenspiel gegen Spitzenreiter Niederlande, um als Gruppenerster ins Viertelfinale einzuziehen. Die deutschen Frauen haben ihre erste Niederlage kassiert. Das Team unterlag den bislang punktlosen Spanierinnen mit 1:2 (1:2) und hat damit kaum noch Chancen auf den Gruppensieg.