Handball

Weinhold ersetzt Groetzki bei Europameister Deutschland

Wechsel bei der deutschen Auswahl: Bundestrainer Dagur Sigurdsson hat Linkshänder Steffen Weinhold nachnominiert. Der Rückraumspieler vom THW Kiel ersetzt den angeschlagenen Rechtsaußen Patrick Groetzki (Knieprobleme). Weinhold wird bereits bei der Partie gegen Gastgeber Brasilien am Donnerstag (21.40 Uhr) dabei sein. „Wir wissen, dass er gut drauf ist. Steffen wird sich auf seine Art und Weise hier einbringen“, sagte Sigurdsson. Damit verbleiben dem Isländer bis zum Finale noch zwei Wechselmöglichkeiten. Der Berliner Steffen Fäth kann bei Bedarf noch nachnominiert werden.