Wasserspringen

Defekte Umwälzanlage sorgt für grünes Wasser am Sprungturm

Ursache für die Wasserverfärbung im Becken der Wasserspringer war ein Defekt der Umwälzanlage. Dies teilte eine Sprecherin des deutschen Olympia-Teams mit. „Es gibt aber keine Probleme mit Bakterien. Die deutschen Springer haben bereits wieder trainiert“, sagte sie. Im Becken der Wasserspringer hatte sich über Nacht die Wasserfarbe von blau auf grün verändert. Im Kontrast dazu stand das blaue Becken der Wasserballer (Foto). Das hatte auf Twitter für zahlreiche Kommentare gesorgt. „Hmmm – was ist da passiert“, fragte etwa Turmspringer Tom Daley.