turnen

Japaner Uchimura gewinnt Gold im Mehrkampf

Kohei Uchimura bleibt der König der Kunstturner. Der japanische Superstar gewann am Mittwoch in Rio de Janeiro den olympischen Sechskampf mit 92,365 Punkten vor dem Ukrainer Oleg Wernjajew (92,266) und dem Briten Max Whitlock (90,641). Uchimura (27), der bereits mit der Mannschaft triumphiert hatte, ist im Mehrkampf schon seit 2009 unbesiegt. Die deutschen Teilnehmer hatten mit der Entscheidung wie erwartet nichts zu tun. Der Unterhachinger Marcel Nguyen (86,031 Punkte) landete auf dem 19. Platz, Andreas Bretschneider (Chemnitz/84,965) belegte am Ende Rang 20.