American Football

Berlin Rebels kassieren in Kiel ihre erste Saisonniederlage

Im neunten Spiel der German Football League hat es den Tabellenführer der Gruppe Nord erwischt: Die Berlin Rebels verloren bei den Kiel Baltic Hurricanes 16:21 (7:14) und mussten damit erstmals in dieser Saison eine Niederlage hinnehmen. Dennoch blieben die Rebels mit 15:3 Punkten an der Spitze. Weit davon entfernt ist Stadtrivale Berlin Adler (Sechster mit 4:14 Punkten), der bei Meister Braunschweig Lions eine herbe 0:43-Pleite quittieren musste.