Olympia

Team Australien verweigert Einzug ins Athletendorf

Bei der Eröffnung des Olympischen Dorfes in Rio zeigten sich erhebliche Probleme. Das Team Australien hat seinen Athleten den Einzug untersagt. Australiens Delegationschefin Kitty Chiller beschrieb erbärmliche Zustände. Es gebe Lecks an den Leitungen, Wasser tropfe von der Decke, auf dem Boden würden sich Lachen neben Stromkabeln bilden: „Das Dorf ist nicht sicher und nicht bezugsfertig.“ Die Australier ­werden nun in Hotels untergebracht.