Prämien

Je 100.000 Euro sind deutschen Nationalspielern schon sicher

Mit dem Erfolg füllen die 23 deutschen EM-Spieler ihre Kassen. Durch den Einzug ins Halbfinale haben sie ihr Prämienkonto auf 100.000 Euro pro Mann verdoppelt. Dieser Betrag könnte noch weiter bis zur Titelprämie von 300.000 Euro wachsen. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) steigerte seine Einnahmen durch den Erfolg im Viertelfinale gegen Italien auf bereits 18,5 Millionen Euro. Als Europameister würde der DFB in Frankreich die Rekordsumme von 26,5 Millionen Euro von der Uefa erhalten.