Medien

Del Bosque nimmt Abschied als spanischer Nationalcoach

Vicente del Bosque wird seinen Ende Juli auslaufenden Vertrag als spanischer Nationaltrainer nach dem Achtelfinal-Aus bei der EM nicht verlängern. Das sagte der 65-Jährige dem spanischen Radiosender RNE am Donnerstagabend. Del Bosque hatte Spanien 2010 zum WM-Triumph und zwei Jahre später um EM-Titel geführt. Nach dem 0:2 gegen Italien hatte er seine Zukunft zunächst offengelassen. Ein Nachfolger steht noch nicht fest.