Belgien

Wilmots muss um den Einsatz von Chelsea-Star Hazard bangen

Belgiens Kapitän Eden Hazard (25) muss wegen einer Oberschenkelzerrung eine Trainingspause einlegen. „Eden arbeitet zurzeit mit dem Physiotherapeuten zusammen“, sagte Marc Wilmots am Dienstag. „Es geht aber gut voran.“ Der Nationaltrainer ist optimistisch, dass der Star des FC Chelsea im Viertelfinale gegen Wales am Freitag (21 Uhr/ZDF) auflaufen kann. Hazard soll am Donnerstag wieder ins Mannschaftstraining einsteigen.