Leichtathletik

Berlinerin Bauschke bangt nach Verletzung um Olympiastart

Weitspringerin Melanie Bauschke droht das Olympia-Aus. Die 27 Jahre alte EM-Sechste hat sich im Training einen Bänderriss zugezogen und muss bis zu sechs Wochen pausieren. Für die Deutschen Meisterschaften am Wochenende in Kassel und die EM in Amsterdam (7. bis 10. Juli) fällt die Berlinerin definitiv aus. „Der Rehabilitationsverlauf der folgenden zwei bis drei Wochen wird entscheiden, ob Melanie ihren Traum noch realisieren kann“, so DLV-Cheftrainer Idriss Gonschinska.