Vorwurf

Blatter glaubt an manipulierte Auslosungen bei der Uefa

Ex-Fifa-Präsident Joseph S. Blatter (80) hat Manipulationen bei Auslosungen für Uefa-Wettbewerbe angedeutet. „Natürlich kann man die Loskugeln durch Erhitzen oder Abkühlen markieren“, sagte der Schweizer in der argentinischen Zeitung „La Nación“: „Ich habe selbst Auslosungen auf europäischer Ebene beobachtet, bei denen das passiert ist – aber niemals bei der Fifa.“ Man müsse die Kugeln einfach vorher in den Kühlschrank legen. Die Uefa nannte die Vorwürfe „komplett absurd“.