basketball

Bamberg marschiert ohne Niederlage zum achten Titel

Die Brose Baskets Bamberg bleiben die Nummer eins in Deutschland und haben ihre Ausnahmestellung in der Bundesliga mit einem Rekord-Play-off und dem achten Titelgewinn eindrucksvoll untermauert. Die Franken gewannen am Sonntag im Finale gegen Ratiopharm Ulm mit 92:65 (38:37) und sicherten sich den nötigen dritten Erfolg in der „Best-of-five“-Endspielserie. Die Franken stürmten damit ohne Niederlage durch die K.o.-Phase zur erfolgreichen Titelverteidigung.