Slowakei

Spieler verärgert, weil Frauen nicht zum ersten Spiel kamen

Die slowakischen Nationalspieler haben zum EM-Auftakt gegen Wales ohne die erhoffte weibliche Unterstützung auskommen müssen. Ein Charterflug, der Spielerfrauen und -freundinnen am Sonnabend von Bratislava nach Bordeaux bringen sollte, fiel aus. Grund seien unerwartete technische Probleme an dem georderten Flieger gewesen. Das habe bei den Profis schon vor der Partie für verärgerte Mienen gesorgt, berichteten slowakische Reporter. Auch das Spiel ging dann verloren – mit 1:2.