Basketball

Meister Bamberg fehlt nur noch ein Sieg zur Titelverteidigung

Die Brose Baskets Bamberg stehen nach einem Kraftakt vor dem Gewinn ihrer achten Meisterschaft. Der Titelverteidiger gewann das zweite Play-off-Finale mühevoll 92:90 (39:43) nach Verlängerung bei ratiopharm Ulm und hat am Sonntag zu Hause die Chance, in der Best-of-five-Serie alles klar zu machen. Brad Wanamaker war mit 23 Punkten bester Werfer der Bamberger, bei den Ulmern überzeugten vor allem Per Günther (20) und Da’Sean Butler (19).