Reiten

Isabell Werth mit Weihegold Meisterin in der Dressur

Die fünfmalige Olympiasiegerin Isabell Werth hat bei den Deutschen Meisterschaften in Balve in der Dressur den Titel im Grand Prix Special gewonnen. Mit der Rappstute Weihegold kam die 46-Jährige aus Rheinberg auf 84,29 Prozentpunkte und verwies Dorothee Schneider mit Showtime auf Platz zwei. Nur Dritte wurde die Weltranglistenerste Kristina Bröring-Sprehe nach einem Patzer ihres Paradepferdes Desperados.