rad

Kittel verliert beim Giro das Rosa Trikot an Dumoulin

Marcel Kittel hat einen Tag vor seinem 28. Geburtstag das Rosa Trikot beim
99. Giro d'Italia wieder verloren. Der deutsche Topsprinter vom Team Etixx-Quick Step erreichte am Dienstag bei der vierten Etappe mit einem Rückstand von mehreren Minuten auf Tagessieger Diego Ulissi das Ziel. Er wurde an der Spitze der Gesamtwertung wieder vom Niederländer Tom Dumoulin (Giant-Alpecin) abgelöst.