DFB-Pokalfinale

Bayern München gegen Borussia Dortmund live im TV & Stream

DFB-Pokalfinale in Berlin: Bayern München trifft auf den BVB. Alle Infos zu Tickets, TV-Termin, Livestream & Ticker.

DFB-Pokalfinale: Im Berliner Olympiastadion werden sich der FC Bayern München und Borussia Dortmund im Finale gegenüberstehen

DFB-Pokalfinale: Im Berliner Olympiastadion werden sich der FC Bayern München und Borussia Dortmund im Finale gegenüberstehen

Foto: dpa

Am 20. April 2016 wurde das Traumfinale Bayern München gegen den BVB perfekt gemacht: Borussia Dortmund zerstörte die Endspielhoffnungen von Hertha BSC und zog souverän ins DFB-Pokalfinale ein. Der BVB gewann das Halbfinale in Berlin mit 3:0.

Die Münchener besiegten bereits am Vortag dank Doppel-Torschütze Thomas Müller Werder Bremen mit 2:0 und sicherten sich zum 21. Mal in ihrer Klubgeschichte das Endspiel um den DFB-Pokal 2016, das am Sonnabend (21. Mai 2016) im Berliner Olympiastadion angestoßen wird.

Bayern gegen den BVB: Die letzten Duelle

Borussia Dortmund galt in den vergangenen Jahren als Angstgegner von Bayern München, doch in den letzten zehn Pflichtspielduellen ist die Bilanz des deutschen Rekordmeisters gegen den Rivalen positiv.

Die Bayern feierten sechs Siege, darunter das 2:1 im Champions-League-Endspiel 2013 in London, und kassierten drei Niederlagen. In der Hinrunde der laufenden Spielzeit setzte sich die Mannschaft von Trainer Pep Guardiola mit 5:1 durch und revanchierte sich damit für die Niederlage im Pokalhalbfinale 2015 im Elfmeterschießen (1:3). Das letzte Duell in der Bundesliga endet am 5. März in Dortmund 0:0.

Das Pokalendspiel 2016 live im Free-TV

Das Erste überträgt das Finale zwischen Bayern München und Borussia Dortmund live im Free-TV. Die Vorberichterstattung zur Partie beginnt am Sonnabend (21. Mai 2016) um 19.05 Uhr.

Matthias Opdenhövel wird die Sendung zusammen mit Experte Mehmet Scholl moderieren. Pünktlich zum Anstoß um 20.00 Uhr schaltet die ARD dann live zum Spiel in das Olympiastadion in Berlin. Kommentieren wird die Partie Gerd Gottlob.

Übertragung des DFB-Pokalhalbfinales auf Sky

Natürlich kann die Partie auch über den Pay-TV-Sender Sky verfolgt werden: Die Berichterstattung zum Pokalfinale beginnt auf Sky HD 1 um 18.30 Uhr.

Das Spiel der Bayern gegen den BVB im Livestream

Neben der TV-Übertragung des Pokalfinales bietet das Erste auch einen Live-Stream an, mit der die Partie auf mobilen Endgeräten wie Smartphones, Tablets oder Laptops verfolgt werden kann. Darüber hinaus haben alle Sky-Kunden, die es am Sonnabend nicht vor den heimischen Fernseher schaffen, die Möglichkeit, die Partie im Live-Stream mit der App SkyGo anzusehen.

Tickets für das DFB-Pokalfinale

Wie in den Vorjahren gab es auch 2016 eine große Nachfrage nach Endspieltickets. Insgesamt werden gut 75.000 Karten vergeben. Ein Teil davon bietet der DFB in einer freien Verkaufsphase an. Die Bewerbungsphase für Tickets für das Pokalfinale endete hier allerdings am 26. Februar 2016.

Wer noch keine Tickets besitzt, kann sein Glück auf Tauschbörsen versuchen, muss dafür in der Regel aber tief in den Geldbeutel greifen. Auf Ticketbörsen wurden in den letzten Jahren nicht selten mehrere Hundert Euro für normale Sitzplatzkarten verlangt.

Bayern München gegen Borussia Dortmund im Liveticker

Für alle, die das Spiel nicht live im Stadion oder TV mitverfolgen können, bietet die Berliner Morgenpost den DFB-Pokal-Liveticker. Verfolgen Sie das Finale des DFB-Pokals Bayern München gegen Borussia Dortmund live und verpassen Sie kein Tor:

>>> Hier geht es zum Liveticker: FC Bayern München vs. Borussia Dortmund