fussball

BVB reagiert gelassen auf Hummels-Kritik

Borussia Dortmund hat gelassen auf die unflätige Kritik von Kapitän Mats Hummels („Drecksmitteilung“) an der Ad-hoc-Mitteilung zu seinem möglichen Wechsel zu Bayern München reagiert. „Mats ist kein Jurist, er muss auch gar nicht wissen, wieso wir eine Ad-hoc-Mitteilung versenden mussten“, sagte BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke. Die Ad-hoc-Mitteilung hatte der BVB vor einer Woche veröffentlicht.