fussball

Allofs über Bendtner: „Gefahr für Gemeinschaft“

Sportchef Klaus Allofs hat die Freistellung von Stürmer Nicklas Bendtner (28) beim Bundesligisten VfL Wolfsburg verteidigt. „Bei Nicklas sind konkrete Dinge vorgefallen. Wir haben ihn als Gefahr für unsere Gemeinschaft gesehen. Da mussten wir reagieren“, sagte Allofs am Sonntagabend im „Sportclub“ des NDR. Bendtner war in der vergangenen Woche vom Trainingsbetrieb freigestellt worden.