Sportpolitik

DOSB verlängert Vertrag mit Vorstandschef Vesper

Der Deutsche Olympische Sportbund hat den Vertag mit dem Vorstandsvorsitzenden Michael Vesper bis zum 31. Dezember 2017 verlängert. Der bisherige Kontrakt des 64-jährigen früheren Grünen-Politikers wäre Ende September ausgelaufen. Vesper hatte nach der Gründung des DOSB 2006 das Amt des Generaldirektors übernommen. Im Zuge der Strukturreform Ende 2014 wurde er zum Vorstandsvorsitzenden berufen.