Moderner Fünfkampf

Weltcup-Sieg für Lena Schöneborn in Rio

Beim zweiten Weltcup im Modernen Fünfkampf in Rio de Janeiro hat die deutsche Mixed-Staffel den Abschlusswettbewerb gewonnen. Weltmeisterin Lena Schöneborn aus Berlin und ihr Partner Patrick Dogue aus Potsdam setzten sich mit 1457 Punkten klar vor den Teams aus Ägypten (1426) und Japan (1418) durch. Es war der erste deutsche Sieg in dieser nicht-olympischen Disziplin seit 2011.